Mediation

Mediation wird als Kommunikationstechnik, für Betriebe, Schulen oder Organisationen genutzt, um den Menschen gezielt in der Konfliktprévention zu begleiten.
Die bittersten Worte, die Menschen einander sagen, wirken selten so entzweiend wie die ungesprochenen,
die der eine vom anderen vergeblich erwartet.

Hans Carossa

Vermittlung im Konflikt

Vermittlung im Konflikt

Vermittlung im Konflikt Mediation bietet Möglichkeiten einen Konflikt in einem geschützten Rahmen konstruktiv zu lösen. Dies mit der Unterstützung von einem Mediator, der die Parteien im Prozess zu einer zufriedenstellender Leistung für jeden führt. Hier ist es wichtig zu wissen, dass jede Partei freiwillig und aus der Eigenverantwortung raus an einer Mediation teilnimmt und somit das Interesse jedes einzelnen beachtet wird. Gemeinsam mit den Medianden, erarbeitet der Mediator die benötigten Lösungen. Mediation wird als Kommunikationstechnik genutzt, um Familien, Betriebe, Schulen oder Organisationen in der Konfliktprävention gezielt zu begleiten. Um somit Streitsituationen zu schlichten, Gespräche gekonnt zu beruhigen und einen empathischen Umgang miteinander zu ermöglichen. Ein adäquates Zusammenspiel von verbal und non-verbaler Kommunnikation ist von großer Bedeutung.

Mediation wird als Kommunikationstechnik, für Familien,Betriebe, Schulen oder Organisationen genutzt, um den Menschen gezielt in der Konfliktprévention zu begleiten. Eine friedliche Kommunikation ist lernbar und für jeden möglich.Ich biete Workshops an die zur Prévention von Konflikten beiträgt und somit jedem eine friedliche Kommunikation ermöglicht. Diese sind einzeln und als Gruppe buchbar, nützlich im privaten und beruflichen Kontext, damit Kommunikation wieder Spaß machen darf!

    • Chefs, Teams, Lehrer, Erzieher,…. Erfahren Sie, wie sie täglich in der Begleitung und im Dialog mit anderen Menschen, motiviert und zufrieden Streitfrei bleiben, damit das Arbeitsklima angenehm bleibt.
    • Kinder & Jugendliche, spielerisch und altersgerecht, eine friedvolle Kommunikation entdecken lassen, damit ein Miteinander sein darf und ein Gegeneinander aufhört.
    • Eltern, allgemein kreative und friedliche Möglichkeiten bieten, damit ein entspannter Umgang mit ihren kleinen und grossen Kindern möglich wird, damit so mehr Zeit für Liebe und weniger für Frust entsteht.

2021 © Marina Clement